Hinweise zu Java

  • Scheme
  • SML
  • Java
  • Oz
  • Übungsgruppen
  • Übungsblätter
  • Punktestand

  • Literatur zu Java

    Eine gute Einführung in Java ist:

    Zum Nachschlagen und in Zweifelsfragen ist die offizielle Sprachdefinition sehr hilfreich:

    Auf dem Server von Sun finden sich einige Dokumente über die Sprachdefinition von Java, insbesondere auch die sehr nützliche API Specification. Weiterhin ist folgendes Buch zu empfehlen:

    Starten von Java

    Für die Übungen empfehlen wir die Verwendung des Java Development Kit (JDK) in der Version 1.1.

    Auf den CIP-Rechnern müssen folgende Zeilen an die .cshrc-Datei angehängt werden:

      setenv JAVA_HOME /usr/local/java/jdk1.1
      set path=($JAVA_HOME/bin $path)
      setenv CLASSPATH .:$JAVA_HOME/lib/classes.zip
    

    Den Java-Compiler startet man über den Befehl javac Datei.java. Sofern keine Fehler gemeldet werden, wird für jede in der Datei definierten Interfaces und Klassen eine .class-Datei angelegt. Die Klassen, die eine Methode public static void main(String argv[]) enthalten, können über java Klasse Argumente zur Ausführung gebracht werden, wie dies in der Vorlesung vorgestellt wurde.


    Leif Kornstaedt