Fortgeschrittenen-Praktikum
Programming Systems Lab,
Universität des Saarlandes
Betreuung
Christian Schulte

Bibliothekssystem der Computerlinguistik

Dainius Ramanauskas

 

Einführung

Die Computerlinguistik Bibliothek (Abk. "Colibi") umfasst die Bibliotheken der Computerlingustik und der Phonetik im Computerlingustikinstitut. Mit Colibi ist sowohl die Bibliothek als auch die Software, die dort läuft gemeint.

MySQL wurde als Datenbank gewählt, als GUI dient jeder beliebige Browser (Netscape, Explorer etc). Die Daten von MySQL-Datenbank werden von PHP-Skriptsprache ausgelesen und an den Browser als HTML-Code weitergeleitet.

Das Ziel der Fopra war ein funktionierendes, vollständiges Bibliotheksdatenbanksystem mit aktuellen freien Software-Tools (insbesondere mit PHP und MySQL) zu entwerfen und zu implementieren.

 

Beschreibung

Colibi bietet solche Funktionen wie Abfrage der vorhandenen Bücher und Artikel, korrektur- und lösch Funktionen. Benutzerdaten können eingetragen, korrigiert und gelöscht werden. Ausgeliehene Bücher werden als ausgeliehen für einen bestimmten Zeitraum markiert.

Die Colibi Daten werden in MySQL abgelegt. Mit einem beliebigen Browser kann die Seite von Colibi im Internet erreicht werden. Nach Eingabe des Kennwortes erscheint die Benutzeroberfläche mit Verweisen zu den wichtigsten Funktionen. Das ist die grafische Oberfläche der Colibi. Die Seiten von Colibi sind fast auschliesslich in PHP programmiert.

Somit lassen sich alle Daten (Bücher, Artikel, Entleiher) von der MySQL-Datenbank mit Hilfe von PHP auf den Browser bringen, und sie können dort geändert werden.

Zu den besonderen Eigenschaften zählt das Exportieren von Daten zur IBIS und das Verschicken von Warnungs-Emails. Es wurden PERL- und PHP-Skripte geschrieben, die von Cronjobs aufgerufen werden. Die Skripte fragen die Colibi-Daten von Tabellen der MySQL-Datenbank ab und konvertieren sie in ein bestimmtes Format von IBIS. Die Daten werden von IBIS per FTP abgeholt.

Das Verschicken von Warnungs-Emails wird auch von den PHP-Skripten vollzogen.

Die wesentlichen Schritte der Fopra waren:
  • Sammeln der Informationen und Abläufe in der Bibliothek
  • Datenbankdesign
  • Übertragung der alten Daten auf MySQL
  • Implementierung mit PHP
  • Testen und Verbessern der GUI

Screenshots

Download

  • Bericht des Projektes [pspdf]
  • Presentations Folien [ppt]
  • Source Files [bz2text]
Email --> Last updated on 23 Apr 2002   dainius at ps.uni-sb.de