Informatik I: Generelle Informationen zum Übungsbetrieb


Achtung: Erweiterte Kriterien für die Scheinvergabe

Aufgrund massiver Probleme im Zusammenhang mit dem Kopieren und Abschreiben von Lösungen zu den Übungsaufgaben, gelten ab sofort (ab dem 12. Übungsblatt) zusätzlich folgende Regelungen:

  1. Kann jemand eine Aufgabe seinem Tutor in der Übung nicht erklären, so wird die Aufgabe als nicht abgegeben gewertet.
  2. Sie sind dazu gehalten an den Übungen teilzunehmen.
  3. Für diejenigen, die an weniger als 75% der Übungen teilnehmen, oder wo der Verdacht seitens des Tutors besteht, daß sie abgeschrieben haben, wird zum Erlangen des Scheines eine Klausur notwendig.
  4. Diejenigen, die in der ersten Hälfte weniger als 40% der Punkte erreicht haben, bekommen keinen Schein. Diejenigen die in der ersten Hälfte zwischen 40% und 50% der Punkte erreicht haben, können den Schein bekommen, wenn sie in der zweiten Hälfte mindestens 60% der Punkte erreichen. Weiterhin gilt, daß in der zweiten Hälfte mindestens 50% der Punkte erreicht werden müssen.

Übungsblätter

Jeden Freitag in der Vorlesung wird ein Übungsblatt ausgegeben. Die Aufgaben auf diesen Blättern sind von Ihnen bis zum Freitag der folgenden Woche zu bearbeiten und dann vor der Vorlesung abzugeben. Dann werden die abgebenen Blätter von Ihren ``Bremsern'' korrigiert und Ihnen in Übungen zurückgegeben.


Übungsgruppen

Es werden acht Übungsgruppen eingerichtet, in denen Ihnen Ihre ``Bremser'' die korrigierten Übungsblätter zurückgeben.


Scheinvergabe

Bei jedem Übungsblatt können Sie eine ähnliche Punktzahl erreichen. Je nach Korrektheit der von Ihnen erarbeiteten Lösungen bekommen Sie Punkte für die bearbeiteten Aufgaben. Den Übungsschein zur Vorlesung ``Informatik I'' erhält, wer:

erreicht hat.


Praktische Übungen

Neben Aufgaben, zu deren Bearbeitung es nur Papier und Tinte bedarf, werden Sie natürlich auch praktische Aufgaben bearbeiten: Sie werden Programme in der Programmiersprache Scheme schreiben. Um diese durchführen zu können, brauchen Sie Zugang zu den Rechnern des Fachbereiches Informatik.


schulte@dfki.uni-sb.de