Programmierung 1: Services

Saarland University Computer Science

Den Stoff der Vorlesung können Sie nur verstehen, wenn Sie sich aktiv damit beschäftigen. Um Sie dabei zu unterstützen, stellen wir Ihnen eine Reihe von Serviceleistungen zur Verfügung.

Übungsblätter

Jeden Mittwoch gibt es ein neues Übungsblatt. Die Übungsblätter dienen Ihrer persönlichen Vorbereitung auf die Klausuren; sie müssen nicht abgegeben werden und werden auch nicht bewertet. Zu den Übungsblättern werden aber Musterlösungen erstellt, die Sie mit Ihren eigenen Lösungsvorschlägen vergleichen können. Eventuelle Unklarheiten und Probleme können Sie in den Übungsgruppen und während der „Beratungsstunden” ansprechen.

Evaluation

Die Evaluation der Vorlesung ist nun hier erhältlich.

Tutoren

Sie werden von studentischen Tutoren betreut, die die Vorlesung bereits erfolgreich absolviert haben. Zu Beginn der Vorlesung wird jedem Teilnehmer ein Tutor zugeteilt. Ihr Tutor ist Ihr erster Ansprechpartner für alle Fragen zu den Inhalten und der Organisation der Vorlesung.

Die Tutoren sind:

Supervisionstutor

Die Supervisionstutoren der Vorlesung sind Carsten Hornung und Maximilian Meyer. Die Supervisionstutoren sind erfahrene Tutoren, welche die anderen Tutoren (typischerweise im 3. Semester stehend) didaktisch und organisatorisch betreuen. Bei Problemen mit Ihrer Übungsgruppe oder Ihrem Tutor sollte einer der Supervisionstutoren Ihr erster Ansprechpartner sein. Generell gilt: Schieben Sie Fragen und Probleme nicht auf, sondern sprechen Sie sie umgehend an. Das Gespräch mit den Teilnehmern der Vorlesung gehört zu den wichtigsten Aufgaben des gesamten Vorlesungsteams.

Übungsgruppen

Jeder Tutor betreut eine der wöchentlich stattfindenden Übungsgruppen. In der Übungsgruppe

Eine Übungsgruppe dauert in der Regel 60-90 Minuten; die Teilnahme ist freiwillig. Beachten Sie jedoch, dass die Klausurzulassung ein erfolgreiches Abschneiden in den Tests voraussetzt, die in den Übungsgruppen geschrieben werden.

An welcher Übungsgruppe Sie teilnehmen, erfahren Sie auf Ihrer persönlichen Statusseite.

Tests

In den wöchentlichen Tests können Sie Ihr Wissen in einer klausurähnlichen Situation unter Beweis stellen. Die in den Tests erzielten Ergebnisse sind relevant für die Zulassung zu den Prüfungen.

Tests werden jeweils zu Beginn jeder Übungsgruppe angeboten. Jeder Test dauert 15 Minuten und besteht aus kleinen Aufgaben, die sich an das jeweils aktuelle Übungsblatt anlehnen. Die Bearbeitung erfolgt ohne weitere Hilfsmittel. Zur Vorbereitung sollten die Übungsblätter bearbeitet und die Beratungsstunden der Tutoren in Anspruch genommen werden, um etwaige Fragen und Probleme zu klären.

Die Test werden korrigiert und in der nächsten Übungsstunde zurückgegeben. In jedem Test können bis zu 15 Punkte erreicht werden. Die Teilnahme an den Tests ist freiwillig, allerdings wird jeder ausgelassene Test mit 0 Punkten bewertet.

Die in den Tests erreichten Punkte können auf Ihrer persönlichen Seite abgefragt werden.

Beratungsstunden

Alle Tutoren halten Beratungsstunden zu festen, wöchentlichen Terminen ab. Sie können die Beratungsstunden jedes Tutors alleine oder in einer kleinen Gruppe besuchen. In den Beratungsstunden können Sie beispielsweise

Anlaufpunkt für die Beratungsstunden ist Seminarraum 014 in Geb. E1 3. Die Termine der Beratungsstunden finden Sie auf der Termine-Seite.

Forum

Wir bieten für die Vorlesung ein Diskussionsforum an.

Alle die Vorlesung betreffenden offiziellen Ankündigungen werden ausschliesslich im Forum bekannt gegeben. Daher empfehlen wir unbedingt eine Registrierung, sowie häufiges Lesen der entsprechenden Bereiche.

Last Change: Thu Dec 14 17:01:13 2017